Secrets Festival - Aktivitäten

Aktivitäten

Es wird verschiedene Workshops und Aktivitäten geben. Halte stehts die Augen offen :-)
Hier bekommst du einen kleinen Auszug von unserem TimeTable:

TIMETABLE WORKSHOP SF

Faszien-Yoga…

ist ein Yoga, der besonders auf die Faszien, also das Bindegewebe, wirkt. Faszien Yoga ist ein Yoga, der aus sanften Dehnungen, fließenden Bewegungen und intensives Spüren des Körpers besteht. Dieser Stil ist ein eher passiver Yoga, bei dem die Stellungen länger gehalten werden als bei den aktiven, dynamischen Yoga Stilen. Man hat sich zum einen zurückbesonnen auf das in den 1980er Jahre beliebte Rolfing von Ida Rolf sowie auf das klassische Yoga, welches ja das lange Halten der Asanas sowie das bewusste Erspüren der Tiefenschichten des Körpers beinhaltet. Durchgeführt wird dieser Workshop von Stefan Datt, dem Initiator des Berliner Yogafestivals.

Slackline Movision Movement…

Der Trainer Lukas Vernaldi von Movision Movement bringt dir alle Grundlagen für die Slackline bei . Mit diesen Kenntnissen wirst du es schnell schaffen ,alleine diese zu überqueren . Der Workshop macht nicht nur spaß , sondern du findest deine natürliche Balance und schulst jegliche Feinmuskulatur

Hula Hoop…

 Marie und Liselle von Dragona sorgen für Bewegung! Denn es wird Samstag und Sonntag einen Hulahoopworkshop mit den beiden geben, wo ihr euren eigenen Hoop individuell gestalten und die Grundbewegungen dieses so simplen aber schönen Gerätes aus Kindertagen lernt.

Tantra-Yoga…

Im klassischen Tantra-Yoga ist es das Ziel, zum höchsten Bewusstsein der Einheit zu kommen. Dies wird erreicht, indem man mittels verschiedener Praktiken den eigenen Energielevel so erhöht, dass man die Einheit von Siva und Shakti wahrnimmt. Da das Bewusstsein als passiv gesehen wird, wird vor allem Shakti, die Kosmische Energie, verehrt. So ist Tantra meist mit der Verehrung des Göttlichen in der weiblichen Form, der Göttin, der Urmutter, eben der Kosmischen Energie verbunden. Asanas, Pranayama, Chakras, Mantras, Yantras sind Elemente des Tantra-Yogas. Durchgeführt wird dieser Workshop von Stefan Datt, dem Initiator des Berliner Yogafestivals.