Secrets Festival - Brothers of Santa Claus
brothers of santa claus secrets festival

Brothers of Santa Claus

Für ihr Debutalbum „Navigation“ haben sich Brothers of Santa Claus aus Freiburg im Breisgau die Zeit genommen, die ein ordentliches Debütalbum braucht. Die junge Band verbrachte viele Stunden, Tage und Wochen mit ihrem Produzenten Zeus B. Held im Studio, um an den Songs zu basteln.

Waren die fünf Musiker anfangs noch unplugged und mit Sofa auf der Straße unterwegs, so gesellen sich zum Akustik-Pop von einst nun auch elektronische Klänge. Dennoch ist gerade die minimalistische Gradlinigkeit in ihrem Songwriting das einzigartige Markenzeichen der Band. Ein einfaches Gitarrenlick wird mit einem ebenso schlicht gehaltenen Groove bereichert und mit einer melancholischen und ausdrucksstarken Stimme verfeinert.

Die gefühlvollen akustischen Songs wechseln mit leidenschaftlichen Tracks ab, in denen die E-Gitarre das Klangbild entscheidend bereichert.

Kurzum: Brothers of Santa Claus nehmen das Genre „Indie“ beim Namen – ihr Album ist rund, und in gewissem Sinne abweichend mit Plan, also vorsätzlich nicht Mainstream. Die Musiker verknüpfen diese unterschiedlichen musikalischen Ausdrucksweisen so geschickt, dass das Hörerlebnis zum spannenden Genuss wird. Ihre Musik besitzt eine Selbstständigkeit, die sich nie anbiedert, und sie setzt sich dank intensiver Atmosphäre und Melodien in den Köpfen der Zuhörer fest.